Bild vom Künstler

„Literarisches Wellenbad“ in Haverkamp’s Bar

Von 19 bis 23 Uhr kann man sich beim Zuhören entspannt in die weinroten Polster oder lässig an die Bar lehnen, sich ein bisschen wie Hemingway fühlen und von der großen Freiheit träumen.