Liebe Kulturfreundinnen & Kulturfreunde,

unter dem Motto „Perspektivwechsel“ haben sich in diesem Jahr einige Kulturschaffende und Veranstalter zusammengetan und ihre angestammten
Orte verlassen.

So wird der Sinti-Verein dieses Mal in der VHS zu hören sein, Salsa und Meer sind nicht in der Hafenstraße anzutreffen, sondern im TiF, die Architektenkammer präsentiert sich im Café National und das Stadttheater begibt sich gleich ganz aus seinem Haus und bietet ein buntes Programm im Zelt auf dem Theodor-Heuss-Platz an – um nur einige zu nennen.

Das Programm der 16. Langen Nacht zeigt wieder die ganze Vielfalt der Bremerhavener Kulturszene, neue Akteure sind dazu gekommen, wie z.B. die Lebenshilfe oder das spanische Kulturfest in der Goethe-straße, und es gibt ein Wiedersehen mit Bewährtem und Beliebtem.

Nach wie vor halten wir daran fest, dass die Lange Nacht bei freiem Eintritt genossen werden kann. Allerdings brauchen wir Ihre Hilfe: bitte spenden Sie in die dafür bereitgestellten Spendendosen – nur so können wir dieses großartige Angebot auch weiterhin aufrechterhalten!

Unser herzlicher Dank gilt allen Sponsoren der Langen Nacht sowie der Erlebnis Bremerhaven GmbH, die wieder freie Fahrt in den HafenBussen ermöglicht.

Genießen Sie die Lange Nacht und seien Sie neugierig!
Ihr Michael Frost und Ihre Dorothee Starke